Einmischen! Politik Podcast

Einmischen! Politik Podcast

Jenny's Podcast

Gamestop-Hype und Maut-Desaster

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Okay okay - lange Folge, aber es geht um Gamestop. Dann spreche ich mit Christian Storch über das Maut-Desaster und Andreas Scheuer´s Bilanz als Verkehrsminister. Und mit Sven-Christian Kindler kommt ein Gespräch, dass wir vor einiger Zeit zum Haushalt 2020 geführt haben.

Enjoy!^^

Intro/Trenner/Outro: Joscha

Logo: Marcus

Einmischen!-Superpac: Jonas, Jens, Philipp, Marc, Dominik, Birgit, Robert, Hansjörg, Paul-Michael, anonym, Maria, Marius, Ingmar, Karsten, Lidia, Linda, Robert, Stephanie, Thomas, Thomas, Linus, Ingo, Daniel, Adam, Andreas, Marcel, Philipp

Empfehlungen:

Gamestop – Der Kampf mit dem regulierten Finanzsystem

How social media moves markets: Analyzing GameStop (GME) using social listening data

‘Dumb Money’ Is on GameStop, and It’s Beating Wall Street at Its Own Game

An Open Letter to Melvin Capital, CNBC, Boomers, and WSB

GameStop Is Rage Against the Financial Machine

Robinhood, in Need of Cash, Raises $1 Billion From Its Investors

Christians Blog: Storchennest

Das Versagen des Andreas Scheuer. Das Autobahn Debakel | Die Anstalt

Sven Kindler MdB

Der Podcast ist kostenlos. Du kannst Episoden anhören, herunterladen oder abonnieren. Ich mache alles in meiner Freizeit, kostenlos für Euch. Ich nerve Euch außerdem nicht mit bezahlter Werbung oder Sponsoring.

Wer von Euch trotzdem, oder gerade deshalb, den Wunsch hat mir auch etwas zu schenken … Diese Art Feedback, dass ich Euch was Wert bin, freut mich immer ganz besonders!

Geht hier:

IBAN DE76180926840000146404 BIC GENODEF1LN1 Inhaber Jenny Günther Verwendungszweck Podcast Lastschrift zwecklos

PayPal Unterstützung geht hier:

https://www.paypal.me/einmischen

Oder bei Steady

Ich freue mich aber am meisten über Geschenke von meinem Wunschzettel.

Wunschliste bei Wishli: https://wishli.app/lists/U9SMt32w

Wunschliste bei Amazon: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/3VZILS85PWQY4?ref_=wl_share


Kommentare

David
by David on
Eine kleine Empfehlung für alle ZuhörerInnen, die Lockdown bedingt nie genug Podcast Material bekommen können: Wer sich noch einmal ganz tief in die Irrungen und Wirrungen des BER Debakels begeben möchte, kann einmal auf www.wrint.de nach den Interviews mit Martin Delius suchen, der damals den Untersuchungsausschuss zu dem ganzen Debakel geleitet hat. Insgesamt gibt es dort glaube ich mindestens 3 oder 4 sehr ausführliche Gespräche, von der ersten Überlegung bis hin zur famosen Ära Hartmut Mehdorn und all dem anderen Hickhack. Schon ein paar Jahre alt, aber immer wieder unterhaltsam. Und wer lieber liest: Die damalige Piraten Fraktion in Berlin hat einen eigenen Bericht dazu veröffentlicht, Titel des Werkes: "Unten bleiben". Sollte als PDF im Netz verfügbar sein.
Bluetenolli
by Bluetenolli on
Auf Twitter angerissen möchte ich kurz vertiefen. Ich höre Podcast auf der Gassierunde und Kinderwagen schiebend. Gegen Monotonie. Ich höre recht schnell. Die Folgen aus den Anfängen fand ich spanender. Es war vielleicht nicht so sehr auf Korrektheit und Details aus und mehr unüberlegtes sprechendes Denken. Grundsätzlich bin ich kein Fan von englischen Einspielungen. Trotz Schwägerin in Schottland ist mein Wortschatz nicht so groß um es gut zu verstehen. Und wenn man es dann nicht nochmal gut, zusammen gefasst oder sogar Wort für Wort übersetzt wird, findet eine Ausgrenzung statt. Eine Art herabschauen auf alle die, die zu dumm, somit ungebildet sind englisch zu verstehen und eigentlich es nicht würdig sind sich mit dem Thema oder dem Podcast als solchem zu befassen. Warum stören mich die englischen Einspielungen im Alias weniger Im Vergleich hatte, hab ich beim Alias Podcast oft das Gefühl das Stefan einen mehr mitnehmen möchte. Die Sätze wie „ was hier gesagt wird oder die Person beschreibt ....“ fassen das dann zusammen. Im Vergleich wird hier im Podcast oft einfach an das gesagte angeschlossen. Viel gegeben hat mir das Thema GameStop nicht außer Unterhaltung. Ich hab eine Zeitlang schon Daytrading versucht und den ersten Bitcoin Boom genauer beobachtet. Und sehe auch die Börse nur als eine Art Glücksspiel. Fußball Wetten auf Tipico ist der gleiche Kick und suggeriert mir wenn ich Statistiken, Analysen, Trends und Aufstellungen samt Ausfällen im Kader von Schlüsselspielern studiere das gleiche Fachwissen für erfolgreiche Kombiwetten wie Aktienkurse. Weniger ist mehr hat mein Schlagzeuglehrer immer gesagt. 😉

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Über diesen Podcast

In den aktuellen aufgeregten politischen Zeiten, macht es wieder Spass, den politischen Prozess zu verfolgen. Nicht nur die SPD scheint aus dem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Es ist wieder Leben im Parlament.
Gerade weil es nötig ist bei der AfD wachsam zu sein, ist das auch gut so.
Nur wohin steuert Deutschland jetzt? Schläfert Merkel uns wieder ein oder kommt die SPD tatsächlich zu einer Erneuerung? Was treibt die CDU eigentlich, jetzt wo die Medien von AfD und SPD abgelenkt sind? Wird das Parlament demnächst durch die Abgeordneten in einer Minderheitsregierung stärker?

Eins ist klar: deutsche Politik war schon lange nicht mehr so aufregend und spannend. Gleichzeitig sollten die letzten 12 Jahre uns eins lehren: Wir können nicht warten, dass Politiker was ändern, wir müssen selber mitmachen und für strukturelle Veränderungen sorgen!

Und wie beim betreuten Wohnen, muss man Politiker begleiten und auf sie aufpassen, alleine scheinen sie es nicht zu schaffen ;-).

Wer ich bin

Jenny, Jahrgang 1984, mein Start in die Politik war das Studium der Politikwissenschaften auf Diplom in Potsdam. Neben meiner jahrelangen Erfahrung in der CDU (die habe ich mittlerweile hinter mir gelassen - im Gegensatz zu meiner Begeisterung für Demokratie und Politik), habe ich vor allem Erfahrung mit Politik auf der kommunalen Ebene; und gerade für die ein Herz. Diese Politik im Kleinen erreicht oft mehr Großes, als so mancher Bundestagsbeschluss.

Meine Erfahrungen als Mitglied in der AfD für ein Jahr, möchte ich auch in den Podcast einbringen. Wer sich fragt, was ich in der AfD erlebt habe, hier ein paar Einblicke:

https://www.huffingtonpost.de/jenny-guenther/ich-bin-afdaussteigerin_b_17390982.html

https://www.morgenpost.de/politik/article211161365/AfD-Aussteigerin-gibt-tiefe-Einblicke-in-die-Partei.html

https://www.vice.com/de/article/wjyj39/wir-haben-eine-afd-aussteigerin-gefragt-wie-wir-die-afd-bekampfen-konnen?utm_source=vicetwitter

Was ich mache

Ich schaue Politikdiskussionsrunde, Bundestagsdebatten und lese Zeitung und rede darüber. Warum? Um das Handeln der Politiker zu hinterfragen. Denn nachdem Angela Merkel den innenpolitischen Diskurs eingeschläfert und politisches Handeln als alternativlos bezeichnet hat, haben wir jetzt die AfD im Bundestag. Bei einer kritischen und wachsamen Wählerschaft kann sowas nicht passieren. Also aufgepasst! Einmischen! Mitmachen!

Ich freue mich natürlich über Kommentare und Bewertungen, bspw. bei iTunes.
Ansonsten bin ich auch per E-Mail erreichbar:

politik-betreuung@gmx.de

Unterstützung

Der Podcast ist kostenlos. Du kannst Episoden anhören, herunterladen oder abonnieren. Ich mache alles in meiner Freizeit, kostenlos für Euch. Ich nerve Euch außerdem nicht mit bezahlter Werbung oder Sponsoring.

Wer von Euch trotzdem, oder gerade deshalb, den Wunsch hat mir auch etwas zu schenken ... Diese Art Feedback, dass ich Euch was Wert bin, freut mich immer ganz besonders!

Geht hier:

IBAN DE76180926840000146404
BIC GENODEF1LN1
Inhaber Jenny Günther
Verwendungszweck Podcast
Lastschrift zwecklos

PayPal Unterstützung geht hier:

https://www.paypal.me/einmischen

Wunschliste

Ich freue mich aber am meisten über Geschenke von meinem Wunschlisten.

Wishli-App

https://wishli.app/lists/U9SMt32w

Amazon

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/3VZILS85PWQY4?&sort=default

von und mit Jenny

Abonnieren

Follow us